Federwippen

Wipptiere für den Spielplatz

Federspielgeräte stärken das Selbstvertrauen

Federspielgeräte stärken das Selbstvertrauen
 
Federspielgeräte erhöhen das Balanciervermögen. Somit fallen die Kleinen beim Gehen auch weniger um. Geübte Federwippenbenutzer haben ein gutes Gleichgewichtsgefühl. Zudem helfen Doppel-Federwipptiere mit dem gegenseitigen Schaukeln, die Sozialkompetenz und zu steigern. Mit Wipptieren lernen die Kinder den partnerschaftlichen Umgang miteinander. Federspielgeräte sind bliebte Kinderspielgeräte, Die Feder-Wipptiere bleiben auch im Winter draussen und sind jederzeit einsatzbereit.

Rasen dient bis 100 cm Fallhöhe als Fallschutz

Rasen bis 100 cm Fallhöhe als Fallschutz zugelassen
 
Federböcke werden ca. 60 cm tief einbetoniert. Die Sitzhöhe wird vielfach unter 60 cm Fallhöhe montiert. Somit kann man ein Federwipptier auch ohne Fallschutzplatten montieren. Gut gewachsener Rasen ist bis zu einer Fallhöhe von 100 cm als Fallschutz zugelassen. Die meisten Federspielgeräte werden rundherum, mit Fallschutzplatten bestückt. Grund ist der Abspieleffekt des Rasens. Achten Sie darauf, dass vor und hinter der Federwippe mindestens 150 cm nichts im Wege steht. Seitlich sollte je 100 cm Freiraum bestehen. 

zu den Federwippen im Webshop

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.