Schaukelanlagen für Spielplätze Norm EN1176

Holzschaukel und Metallschaukel für Spielplätze

Schaukelanlagen mit vier Sitzen

Auch wenn richtig ruppig geschaukelt wird, sind diese robusten Schaukeln das Richtige. Je nach Wunsch wählen Sie Schaukeln mit Metallbalken und Schaukelbeine aus Holz oder Metall. Nach der Spielplatznorm EN 1176 darf man auch Schaukelgeräte mit 4 Schaukelsitze bauen.

 

Schaukelgeräte für höchste Ansprüche

Schaukelgeräte für höchste Ansprüche

Die Schaukelgeräte sind robust und sicher Konzipiert für: 

  • Schulen
  • Kindergärten
  • Hotels
  • Pensionen
  • Überbauungen
  • Siedlungsbau
  • Spielplätze

 Eckverbindungen der Schaukeln

 Eckverbindungen der Schaukeln
 
Das GRV-System bietet eine formschlüssige Verbindung. GRV = Gewinde-Rohr-System. Diese Verbindung bieten spielenden Kindern eine höhere Sicherheit. Scherstellen werden vermieden, Klemm- und Quetschgefahren reduziert. Durch die innovative Verbindungstechnik werden ebenfalls die Angriffspunkte für holzzerstörende Mikroorganismen reduziert. Dies ist ein Holzschutz, der durch die Konstruktionsart das Holz zusätzlich vor Verrottung absichert. 

Schaukelgeräte mit hoher Sicherheit

Schaukelgeräte mit hoher Sicherheit

Die Schaukelgeräte erreichen durch das GRV-System eine hohe Sicherheit und Lebensdauer. Die Verbindungselemente an den Schaukelbeinen sind aus rostfreiem Edelstahl gefertigt. Schaukelgelenke bestehen aus Edelstahl und enthalten Lager, welche wartungsfrei sind. 

Schaukelgeräte mit Metallpfosten

Schaukelgeräte mit Metallpfosten
 
Verankerung der Schaukeln. Bei Schaukeln mit Metallpfosten werden diese direkt in die Erde einbetoniert. Bei Schaukeln mit Holzbeinen, werden die Beine an massive Pfostenschuhe montiert. Die Pfostenschuhe werden dabei einbetoniert. Bei Holz und Metallpfosten werden die Anker 80 cm tief einbetoniert. Die Anker werden so gesetzt,  dass sich das Holz ca. 10 cm über der Erdoberfläche befindet. Somit kommt es nicht mit dem feuchten Boden in Kontakt und hält länger. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.